Das Glück zu lieben und geliebt zu werden

Den ganz großen Tag in Bildern festhalten.

parallax background
Es sind die unwiederbringlichen Momente im Leben, die ganz nah und intensiv in unsere Erinnerungen einziehen.

Erinnerungen, die uns wärmen
und die uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Hochzeiten


Berührende Momente in Bildern festhalten.


Es ist euer ganz großer Tag. Der Tag, an dem ihr der großen Liebe eures Lebens das Ja-Wort gebt. Der Tag, den ihr über Wochen und Monate so liebevoll vorbereitet habt. Ein Tag mit großer Bedeutung. Und mit vielen Emotionen und Gefühlen.

Berührende Momente in Bildern festhalten. Mein Ziel ist es, all das, was passiert, in ergreifenden Bildern wiederzugeben. In Bildern, die eine Geschichte erzählen. Diese Geschichte wird ehrlich sein, natürlich, real. Ich zeige, was passiert an schönen und lustigen, an großen und kleinen Momenten.

Meine Hochzeitreportagen beginnen häufig schon mit dem „Getting Ready“, beim Ankleiden mit der Mama und den aufgeregten Freundinnen. Ein wichtiger Moment für Bilder, denn ihr seht euch zu diesem Zeitpunkt ja noch nicht und könnt euch später sonst nur davon erzählen. Mit Fotos wird all dies auch für den Partner erlebbar.

Während der Trauungszeremonie und dem anschließenden Empfang fotografiere ich nicht nur die wichtigen Momente, sondern auch die vielen kleinen Details, die um euch herum geschehen und die ihr in dem Wirbel oft gar nicht mitbekommt. Dabei bewege ich mich gerne so gut es geht im Hintergrund, denn nur so finde ich das echte Leben und damit auch das echte und unverstellte Lächeln.

Eine Hochzeitsreportage ist etwas sehr Persönliches. Ich bin als Fotografin ganz nah dran, ich freue mich mit euch, ich lache mit euch und ich weine auch mit euch. Das funktioniert nur mit Sympathie und Vertrauen. Deshalb: Lasst uns miteinander sprechen, lasst uns kennenlernen. Dann könnt ihr sehen, ob ich die Richtige für euch bin.

Ich erzähle eure Geschichte. Die Geschichte eurer Liebe.